Gewerbeimmobilien

Bis 100.000 € Über 100.000 € bis 250.000 € Über 250.000 € bis 500.000 € Über 500.000 €

Geschäftsmöglichkeit - Taverne

  • Objekt-Nr:
    1277
  • Immobilienart:
    Restaurant
  • Vermarktungsart:
    Kauf
  • Adresse:
    70004 Viannos - Ano Viannos, Griechenland
  • 70004 Ano Viannos
  • Region:
    Griechenland / Heraklion

Preise

  • Kaufpreis: 2.000.000,00 EUR
  • Courtage / Provision: 2,975 % (inklusive 19 % MwSt.) vom notariell beurkundeten Verkaufspreis - 01.07.2020-31.12.2020 2,9 % (inklusive 16 % MwSt.)
  • provisionspflichtig: ja

Flächen

  • Gesamtfläche: ca. 380 m²
  • Gewerbefläche: ca. 380 m²
  • Grundstücksfläche: ca. 380 m²

Ausstattung

  • Gesamtetagenzahl: 0

Beschreibung im Detail

Eine ausgezeichnete Geschäftsmöglichkeit, 15 Minuten von der Südküste entfernt. Die Besitzer dieser erstaunlichen Taverne gehen in den Ruhestand und suchen einen potenziellen Investor, der die Immobilie, die das Restaurant, ein voll ausgestattetes Apartment und einen offenen Außenbereich für Veranstaltungen umfasst, kauft oder mietet. Das Gebiet von Symi in Viannos vereint die natürliche Schönheit des Omalos-Gebirges mit dem antiken Hermistempel und zieht das ganze Jahr über Besucher an.

Beschreibung der Lage

Die Hauptstadt und der Sitz der Gemeinde ist das Dorf Ano Viannos auf 560 m Höhe, 65 km von Heraklion und 40 km von Ierapetra (im Osten) entfernt.
Das gesamte Berggebiet mit den Dörfern Loutraki, Kato Viannos, Hondros, Vahos, Amiras, Agios Vassilios, Kefalovrissi, Pefkos, Kalami, Sykologos, Ano Symi und Kato Symi ist von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit. Die meisten Dörfer bewahren noch den alten traditionellen Baustil, es gibt viele alte Kirchen - einige mit gut erhaltenen Fresken - zu bewundern.
Kleine Schluchten mit fließendem Wasser und üppiger Vegetation sind ein weiteres Merkmal der Region.
Das wichtigste Erzeugnis von Viannos ist das einzigartige und berühmte Olivenöl. In den letzten Jahren sind Arvi, Psari Forada, Keratokambos und Kastri, die kleinen Siedlungen des Küstenabschnitts, durch den Anbau von Frühgemüse und Bananen gediehen.
Sie ziehen auch im Sommer viele Besucher an. Es gibt nur wenige Zimmer und Apartments, Hotels, Tavernen mit frischem Fisch, Geschäfte usw.
Die Küste ist unberührt und von natürlicher Schönheit. Die Schlucht von Arvi mit ihren 454 m hohen Mauern, die 200 m lange Höhle Vigla mit Stalagmiten und Stalaktiten auf der Spitze des Hügels Kerato, lange Sandstrände, kleine einsame Buchten sind nur einige der vielen Attraktionen.

Weitere Informationen

Zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins und für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Griechischer Energieausweis (falls erforderlich) liegt bei der Besichtigung vor.

Alle Immobilienangebote wurden sorgfältig geprüft und übersetzt. Trotzdem können sich Fehler eingeschlichen haben. Daher können wir keine Gewähr auf die Richtigkeit der Angaben übernehmen.

Falls Standortangaben zur Immobilie gemacht wurden, handelt es sich um ungefähre Angaben.